Startseite

Echte Führung gelingt in einem Strukturwandel, wenn bisherige Betrachtungsweisen durch tiefes Verstehen und Erkennen eigener Kommunikations- und Handlungsmuster ins Bewusstsein gebracht und ungenutztes inhärentes Potential gefördert wird. Positionierte Meinung erstickt dieses versteckte Potential bereits im Keim und sorgt dafür, dass wir Information nur downloaden. Bemerkt wird das oft erst dann, wenn Demotivation und innere Kündigung wichtige Arbeitabläufe behindern. Überdurchschnittlich erfolgreiche Führung richtet den Blickwinkel nicht mehr nur von eigenen Interessen nach aussen, sondern schafft auch den umgekehrten Ansatz, der das Spiel von Siegern und Gewinnern verlässt und Wachstum in eine andere Dimension rückt.