Workshop 1

Teamkonflikte durch Mediation wahrnehmen, ansprechen und nachhaltig lösen

Führungskräfte haben die Aufgabe, Konfliktsituationen wahrzunehmen, sie als Indikator für die Entwicklung Ihres Unternehmen zu begreifen und Veränderung konstruktiv zu gestalten. Häufig werden dafür jedoch externe Teamentwickler beauftragt, um die Situation durch von aussen vorgefertigte Massnahmen zu verbessern.
Statt den Konflikt direkt anzusprechen, die Interessen und Notwendigkeiten im Team zu erfahren und für nachhaltige Führung zu nutzen gipfelt der durch übergestülpte Massnahmen gedeckelte Konflikt dann meist nach einer kurzen Entspannungsphase in einer noch heftigeren Eskalation.
Fehlende Motivation, Beschwerden, häufige Krankmeldungen, Fluktuation und Gewinneinbussen verfestigen sich.
Dieses praxisnahe Einsteigermodul für Führungskräfte zeigt, wie frühzeitig Veränderung erkannt und konfliktbelastete Zusammenarbeit mit Teammediation Möglichkeiten für Wachstum bietet.

3 weitere Aufbaumodule zusätzlich buchbar

Führungskräfte Modul 1 buchen

Weitere Seminarangebote