Workshop 5

Helden und Prinzessinnen?

Weshalb sind wir eigentlich so gerne verliebt?
Verliebt sehen wir das große Ganze und die Sicht ist leicht und unbeschwert. Aber was, wenn dieses Lebensgefühl sich verändert?

WORAUF WARTEST DU DANN NOCH?

Bedürfnisse zu benennen, bevor sie als Vorwurf beim Gegenüber landen ist die Basis, um in seiner Persönlichkeit und gemeinsam wachsen zu können.

Im Seminar werden durch zahlreiche Übungen und lebenswirkliche Beispiele eigene Kommunikations- und Wahrnehmungsmuster deutlich.
Du lernst private und berufliche Beziehungen aktiv selbst zu gestalten, so dass Miteinander offen, respektvoll, mit Mitgefühl und aufrichtig gelingt.

Anmeldung

Termine